Der Kapitän gibt Anweisungen

Hertha BSC vs. 1899 Hoffenheim - Wett-Tipps

Der 26. Spieltag der deutschen Bundesliga startet am Freitag mit einem absoluten Spitzenspiel: Der Fünfte der Tabelle empfängt den Vierten: Die Hertha aus Berlin gegen 1899 Hoffenheim. Für beide geht es um die CL-Qualifikation, jedoch steht die Hertha mehr unter Druck, da sie bereits 5 Punkte Rückstand auf Hoffenheim haben. Bei einer Niederlage dürften die CL-Ambitionen der Berliner gestorben sein. In der Hinrunde haben die Hoffenheimer das Duell für sich entschieden.

Das große Highlight des Spieltags findet dann am Samstag statt: Das Revierderby. Schalke gegen Dortmund. Kaum ein Spiel in Deutschland elektrisiert und erhitzt mehr. Für beide geht es um einiges. Während Schalke die internationalen Plätze nicht aus den Augen verlieren will, ist Dortmund nach wie vor heiß auf Leibzig und den zweiten Platz. Interessant: Die letzten sechs Duelle waren geprägt von Siegen der Heimmannschaft und Unentschieden. Der letzte Sieg der Auswärtsmannschaft datiert vom 26. Oktober 2013. Dortmund siegte damals mit 3:1.

Die Bayern bekommen es zu Hause mit Augsburg zu tun. Für die Münchner wird dies wohl nur eine Durchgangsstation auf dem Weg zum nächsten Titel. Zum Schluss noch ein kleiner Blick nach unten. Den beiden heißesten Abstiegkandidaten, Darmstadt und Ingolstadt, steht kein einfaches Wochenende bevor. Während der Tabellenletzte aus Darmstadt nach Leibzig muss, ist Ingolstadt Gastgeber für den FSV Mainz 05. Zwar spielt auch Mainz keine gute Saison, dennoch können sie stets zu einem unangenehmen Gegner werden.

Randnotiz: Mario Gomez hat in den letzten drei Partien immer das erste Tor erzielt. Gelingt es ihm auch gegen Leverkusen? Unter Umständen ein empfehlenswerter Wetttipp für das Match.